Das tun wir nicht mal Delfinen an

"Was sollen wir in Malta, oder was sollen die Menschen auf der italienischen Insel Lampedusa tun, wenn Menschen halbtot an unseren Küsten stranden oder dabei sind zu ertrinken? Sollen wir den Menschen in Not unsere Hilfe verweigern?," fragt Dr. Alberto Friggieri, Botschafter der Republik Malta.

Zu seinem Kommentar im Forum Migration

Foto: © doom.ko / Fotolia.com

Integration durch Arbeit

Dass Einschränkungen zur Arbeitsaufnahme von Flüchtlingen führen zu Desintegration erläutert Dr. Irene Götz, Institut für Europäische Ethnologie, LMU München im aktuellen Kommentar des Forum Migration.

Mehr



Foto: © Herby (Herbert) Me / Fotolia.com

Mosaikstein zur Willkommenskultur

Seine Erfahrungen mit Interkulturellen Schulungen von Beschäftigten in Arbeitsagenturen und Jobcentern schildert ein Trainer in unserem Forum Migration.

Mehr

Foto: © Ashley van Dyck / Fotolia.com

Deutlich weniger Verdienst

Ausländische Staatsangehörige in Deutschland verdienten 2015 im Schnitt 21,5 Prozent weniger verdient als Deutsche. Steuern nun alle Migrant_ innen auf Altersarmut zu?

Antwort auf die Frage gibt Professor Thomas K. Bauer vom Sachverständigenrat Migration in unserem Forum Migration

Foto: © northfields – Fotolia.com

Nur billige Arbeitskräfte?

Die Einfallstore zur Umgehung des Mindestlohns werden noch größer werden, befürchtet DGB Vorstandsmitglied Stefan Körzell in Bezug auf Regierungspläne zu Ausnahmen vom Mindestlohn für Flüchtlinge.

Mehr dazu    

Foto: © vege / Fotolia.com

Gewerkschaft in der Türkei

Unabhängige Gewerkschaften sind in der Türkei ein Reizthema. Im Gastkommentar berichtet Essen Yilmaz, Generalsekretärin der türkischen Bildungsgewerkschaft Egitim Sen, über die Situation.

Mehr

Foto: Brad Pict / Fotolia.com

Neu in Verleih der Vielfalt-Mediathek

Schlepper - Menschen ohne Gewissen? Der Dokumentarfilm NachtGrenzeMorgen stellt zwei junge Menschen vor, die als Schlepper arbeiten.

zu den Filmen


Foto: Urheber Jag_cz - Fotolia

Ansprüche nicht einschränken

Die Bundesregierung will Ansprüche von EU-Bürger_innen auf Hartz IV einschränken. Das ist rechtswidrig, so die Einschätzungen der vom DGB beauftragten Juristinnen.

Mehr im aktuellen Forum Migration 

Foto: © Herby (Herbert) Me / Fotolia

migration-online

Auf der Internetseite des Bereichs Migration & Gleichberechtigung des DGB Bildungswerk finden Sie Informationen, Fakten und Daten rund um das Thema Migration und Arbeitswelt. Wir qualifizieren Menschen, die sich in der Arbeitswelt zu Migration engagieren und etwas bewegen wollen.  


Beitrag

Das Nichtstun-Müssen desintegriert: Kommentar von Prof. Dr. Irene Götz, Institut für Europäische Ethnologie, LMU München

Kommentar von Prof. Dr. Irene Götz
Institut für Europäische Ethnologie, LMU München

Weiter

Beitrag

Polizei noch nicht vielfältig: wenige Beschäftige mit Migrationshintergrund

In den meisten Bundesländern werden weiterhin zu wenige Menschen mit Migrationshintergrund in den Polizeidienst eingestellt. Das ergab eine Erhebung des Mediendienstes Integration.

Weiter

Beitrag

Porträt Anerkennung - Mohammad al Haj, Arzt aus Syrien: Der Zielstrebige

Eigentlich ist die Sache einfach: Wer in Deutschland als Arzt arbeiten will, muss Deutsch auf dem Niveau C1 sprechen. Das ist die Voraussetzung für ausländische Ärzte, um die Kenntnisprüfung zu absolvieren und eine Approbation zu erhalten. Mohammad al Haj, 30, Unfallchirurg aus Damaskus, machten die Behörden den Weg dorthin besonders schwer.

Weiter

Beitrag

Anerkennungs-News: Forum Migration 03-17

Weiter

Beitrag

„Es gibt keine allgemeine Abwehrhaltung“: Arbeitsagenturen und Jobcenter

Vincent Sona ist Trainer in einem Team, das 1.700 Mitarbeiter_innen von Arbeitsagenturen und Jobcentern geschult hat. Dass die Ämter um eine Sensibilisierung bemüht seien, sei Ausdruck einer gesellschaftlichen Veränderung, sagt Sona

Weiter

Beitrag

Zahlenwerk: In Zukunft mehr migrantische Beschäftigte

Weiter

Beitrag

Betriebliche Anerkennungskultur: Podcast zum Herunterladen

"Gute Praxis für eine Anerkennungskultur in der Arbeitswelt" – dieser Titel führte am 20.10.2016 ca. 70 Teilnehmende in das rustikale Ambiente des Hotel Mutterhaus im Düsseldorfer Norden. Einige Inhalte sind in Audio-Beiträge als Podcasts eingeflossen.  

Weiter

Abonnieren

Infos noch und nöcher - hier geht's zum Online-Newsletter

Medienverleih

Für den Unterricht, Seminare und mehr - Publikationen, Medien und Filme

Neue Filme im Verleih

Aktuelle neue Filme in der Vielfalt-Mediathek

Projekte

Hier geht es zu einer Übersicht über unsere Projekte

Programm 2016 

Unsere aktuellen Angebote an Veranstaltungen finden Sie auf migration-online. Eine Übersicht zum Download (Stand Juni 2016) finden Sie hier.