Suchen Sie sich eine Stelle als Putzkraft

Erfahrene Bauingenieurin war Alla Evlakhova, als sie aus der Ostukraine nach Deutschland kam. Eine gesuchte Fachkraft mit besten Chancen. Oder?

Ihre Geschichte im Forum Migration  

Foto: © VTT Studio - Fotolia

Wahl in Frankreich

Am 23. April wird in Frankreich gewählt. Der Wahlkampf der rechtsextremen Front National richtet sich explizit auch gegen migrantische Arbeiter_innen. Wie gehen gewerkschaftlich organisierte Migrant_innen damit um?    

Interview mit Marilyne Poulain vom französischen Gewerkschaftsbund CGT   

© Tasha - Fotolia.com

Wenn von Herkunft auf Täterschaft geschlossen wird

Mit Racial Profiling, also wenn Menschen allein wegen aufgrund ihrer Herkunft kontrolliert werden, gefährden wir unsere Sicherheit, befürchtet  Dr. Andrea Kretschmann Kriminologin, Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität Berlin. 

Ihr Kommentar im Forum Migration     

Foto: © Kzenon - Fotolia.com

Integration durch Arbeit

Dass Einschränkungen zur Arbeitsaufnahme von Flüchtlingen führen zu Desintegration erläutert Dr. Irene Götz, Institut für Europäische Ethnologie, LMU München im aktuellen Kommentar des Forum Migration.

Mehr



Foto: © Herby (Herbert) Me / Fotolia.com

Mosaikstein zur Willkommenskultur

Seine Erfahrungen mit Interkulturellen Schulungen von Beschäftigten in Arbeitsagenturen und Jobcentern schildert ein Trainer in unserem Forum Migration.

Mehr

Foto: © Ashley van Dyck / Fotolia.com

Deutlich weniger Verdienst

Ausländische Staatsangehörige in Deutschland verdienten 2015 im Schnitt 21,5 Prozent weniger verdient als Deutsche. Steuern nun alle Migrant_ innen auf Altersarmut zu?

Antwort auf die Frage gibt Professor Thomas K. Bauer vom Sachverständigenrat Migration in unserem Forum Migration

Foto: © northfields – Fotolia.com

Neue Suche

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg/ufuq.de (Hg.),

"Wie wollen wir leben?" Filme und Materialien für die pädagogische Praxis zum Islam, Islamfeindlichkeit, Islamismus und Demokratie (DVD)

o.O.: o.J.

212 S.

Laufzeit: 93 Min.

Kurzfilm, Sachinformation, Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe

DVD
1 Bewertung:

Bestand

2 Exemplare

Signaturen

1-02-08-106


1-02-08-107


Ausleihen

Inhaltsbeschreibung

Die Filme/Kurzdokumentationen setzen sich mit dem Islam und der Lebenswirklichkeit junger Muslim_innen in Deutschland auseinander. Themen sind u. a. Missbrauch der Religion durch religiöse Extremist_innen, Islamfeindlichkeit oder auch die Widerlegung von Vorurteilen (z.B. Demokratiefeindlichkeit, geschlechtsbezogene Ungleichwertigkeitsvorstellungen etc.), die dem Islam immer wieder vorgehalten werden. Auf der DVD finden sich neben den Filmen,  Arbeitsmaterialien zu den Filmen, ein Glossar und weiterführende Texte.

Die gleichnamige Handreichung bietet Hintergrundinformationen zu den Themengebieten Islam und Lebenswirklichkeit junger Muslim_innen in Deutschland und kann ebenfalls in der Mediathek ausgeliehen werden.

Weiteres Material

"Wie wollen wir leben?" Filme und Methoden für die pädagogische Praxis zum Islam, Islamfeindlichkeit, Islamismus und Demokratie (Handreichung)
Protest, Provokation oder Propaganda? Handreichung zur Prävention salafistischer Ideologisierung in Schule und Jugendarbeit
Protest, Provocation or Propaganda? Guide to Preventing Salafist Ideologization in Schools and Youth Centers
Alternativen aufzeigen! Kurzfilme zu Islam, Islamfeindlichkeit, Demokratie und Islamismus. Modul 1: Die Debatte um die Geflüchteten. Wie wird sich Deutschland verändern. Film: Hintergrund: Wer sind eigentlich die Geflüchteten? Drei Fluchtgeschichten
Alternativen aufzeigen! Kurzfilme zu Islam, Islamfeindlichkeit, Demokratie und Islamismus. Modul 1: Die Debatte um die Geflüchteten. Wie wird sich Deutschland verändern. Film: Helfen – aber warum? Vier Menschen, die sich für Geflüchtete engagieren.
Alternativen aufzeigen! Kurzfilme zu Islam, Islamfeindlichkeit, Demokratie und Islamismus. Modul 1: Die Debatte um die Geflüchteten. Wie wird sich Deutschland verändern. Film: Problem oder Chance? Wie Medien über die Geflüchteten berichten.
Alternativen aufzeigen! Kurzfilme zu Islam, Islamfeindlichkeit, Demokratie und Islamismus. Modul 1: Die Debatte um die Geflüchteten. Wie wird sich Deutschland verändern. Film: Mitreden - Einfache Lösungen? Jugendliche diskutieren Aussagen aus der Politik.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Antidiskriminierung
  • Antisemitismus
  • Beratung
  • Diversität
  • Islamfeindlichkeit
  • Jugendarbeit
  • Medien/Internet
  • Migration
  • Rassismus
  • Religion
  • Religiöse Radikalisierung
  • Trainings/Seminare
  • Vorurteile

Nutzerhinweise

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Umgang mit diesem Medium mit.

Träger des Initiative-Projektes

ufuq.de
Wissmannstr. 20
12049 Berlin
Tel: 0 30 / 98 34 10 51
info@ufuq.de
http://www.ufuq.de/  

zurück zur Übersicht