Zu Recht gescheitert

Zwölf Tage am Stück Arbeiten, davon an vier Tagen bis zu sechzehn Stunden - das sah das Mobility Package für LKW-Fahrer vor. 

Der Kommentar von Cristina Tilling, European Transport Workers‘ Federation    

Foto: © 5m3photos – Fotolia.com

Einstieg in den Arbeitsmarkt

Arthur Skorniakov ist Betriebsrat bei booking.com. Die Belegschaft ist enorm vielfältig. Er erzählt, welche Herausforderungen das birgt.  

Mehr     

Foto: © fotogestoeber - Fotolia.com

Immer mehr Blue Cards

Sie ist das Ticket für den europäischen Arbeitsmarkt: Die Blue Card EU. Knapp sechs Jahre nach der Einführung hat das BAMF erstmals eine Bilanz dieser Aufenthaltserlaubnis vorgelegt. 

Zum Artikel  

Foto: © momius - Fotolia.com

Pflege - ohne Sicherheit für die Beschäftigten?

Die Bundesregierung möchte ausländische Fachkräfte für die Pflege anwerben. Doch die Vorstellungen über die Bedingungen gehen weit auseinander. 

Zum Artikel 

Foto: © sudok1 - Fotolia

Rechtsstaatlich in Zweifel zu ziehen

Auf dem DGB Bundeskongress positionierte sich die Gewerkschaft der Polizei eindeutig gegen die geplanten "Anker"-Zentren .  

Auszüge aus der Rede von Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der GdP 


Foto: © Siam / Fotolia.com

Nur empfindlich?

Über Alltagsrassismus reden und ihn sichtbar machen, das fordert  Giorgina Kazungu-Haß, MdL (SPD).

Zu ihrem Kommentar im Forum Migration 

Foto: © vege / Fotolia.com

Solidarität

Solidarität - das ist mehr als nur ein Wort. Dominik Bartsch, Direktor UNHCR Deutschland sieht darin den Schlüssel zur Integration.  

Zu seinem Kommentar im Forum Migation   

Foto: © vege - Fotolia.com

Türkei: Gewerkschafter aus Remscheid verhaftet

Der Gewerkschafter und Migrationsberater Adil Demirci aus Remscheid wurde in der Türkei verhaftet. 

Mehr Infos   

Foto: © ChiccoDodiFC - Fotolia.com

Dokumentation der Veranstaltung der Woche der Weiterbildung 2011

30.06.2011

Im fünften Jahr der Woche der Weiterbildung für, von und mit Menschen mit Migrationshintergrund nahmen wieder zahlreiche Partner die Chance wahr, in der letzten Maiwoche auf ihre Angebote aufmerksam zu machen und zu Diskussionen rund ums Thema einzuladen. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Aktivitäten, die 2011 durchgeführt wurden.

  • Fachkräfte gesucht – Migrantinnen und Migranten!
    Kostenlose Aktionstage „Metall / Schweißen / Kunststoff“ in Hamburg
  • "Zukunft statt Herkunft - Arbeitsmarktstärkung durch MigrantInnen"
    4. Integrationsmesse Leipzig
  • Bildungs- und Arbeitsmarktpotentiale nutzen -
    Fachaustausch im Kontext der 4. Integrationsmesse Leipzig
  • Dulsberger Weiterbildungsfrühstück
  • Tag der offenen Türen bei der JobBörse PHOENIX
  • Informationstag zur Weiterbildung in Lünen und Hamm
  • Cultural Coaching und zielgruppenorientierte Beratung in Viersen
  • Internationale Migration – Nationale Integration
    Ein Arbeitstreffen und eine kulinarische Weltreise in Greifswald
  • „Arbeit und Qualifikation“ - eine Informationsveranstaltung in Lübeck
  • Zielgruppenspezifische Fachgespräche

 

KONTAKT UND INFORMATION

Wir freuen uns, wenn Sie auch im kommenden Jahr wieder dabei sind, um gemeinsam die Weiterbildung von Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern, um ein klares Statement für die Bedeutung des Themas zu geben und um ihm bundesweit noch mehr Gewicht zu verleihen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Aktivitäten der Woche der Weiterbildung erhalten Sie unter:

www.pro-qualifizierung.de/wdw
und www.iq-consult.de/wdw

oder unter

IQ-Consult gGmbH
Woche der Weiterbildung für Menschen
mit Migrationshintergrund
Hans Böckler-Straße 39
D-40476 Düsseldorf
Telefon +49 (0) 2 11/43 01-1 98
Telefax +49 (0) 2 11/43 01-1 34