Faire Kontrolle

Ein fairer europäischer Arbeitsmarkt braucht faire Kontrolle, fordert Dr. Norbert Cyrus
von der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) 

Zum Kommentar von Norbert Cyrus  

Foto: © Kzenon / Fotolia.com

arm gegen arm

Was passiert, wenn arme Menschen gegeneinander ausgespielt werden, ist gerade an der Essener Tafel zu beobachten. Deutsche Sozialverbände und der DGB fordern stattdessen höhere Sozialleistungen für alle.

mehr  

Foto: L-c_aquar / Fotolia.com

Betriebsratswahlen - Gefahr von rechts?

Rechte Kandidat*innen bei der Betriebsratswahl - ist die Aufregung angebracht?

Interview mit Annelie Buntenbach, DGB Bundesvorstand 

Foto: © Robert_Kneschke / Fotolia.com

Eins vor, zwei zurück

Wie findet sich Migrationspolitik im Koalitionsvertrag wieder? 

Interview mit Daniel Weber, DGB Bildungswerk 

Foto: © vege / Fotolia.com

Globale Sklaverei beenden

25 Millionen Menschen sind weltweit Opfer von Menschenhandel. Neha Misra, Solidarity Center, Washington DC fordert, jetzt zu handeln.

Zum Kommentar von Neha Misra  

Foto: © elenabsl / Fotolia.com

Obdachlose sollen ausreisen

Zunehmend verweigern Notunterkünfte für Obdachlose EU-Bürger_innen  Hilfe. Hamburg setzt nun noch eins drauf gesetzt - hilfesuchende obdachlose EU-Bürger_innen sollen ausgewiesen werden.

Mehr zum Thema

Kommentar des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes  

Foto: © Kara - Fotolia.com

Tagung Managing Diversity Plus

04.09.2018 10:30 Uhr - 04.09.2018 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: DGB Tagungszentrum Düsseldorf
MDP 118540195

noch 34 freie Plätze
Anmelden

Fachtagung „Managing Diversity Plus“

Mitbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe werden immer wichtiger in Zeiten der Fachkräftesicherung und des demografischen Wandels. Unternehmen können sich immer weniger eine „Top Down“ Mentalität erlauben, sondern müssen umdenken und sich für eine vielfältige Belegschaft stark machen. In unserer Tagung wollen wir uns daher den Fragen widmen welche Faktoren für Betriebe und den öffentlichen Dienst wichtig sind um auf allen Ebenen Diversität zu fördern und zu managen und welche Rolle dabei die Mitwirkung der Betriebsräte und Interessenvertretungen spielt. Vor allem wollen wir in den Austausch kommen und von Initiativen und Projekten erfahren, die sich mit dem Thema beschäftigen. 

Zielgruppe: Die Tagung richtet sich an Betriebsräte, Personalräte, Gewerkschaften sowie an Belegschaften und Einzelpersonen.

Die Teilnahme ist kostenlos.